Kürbisbrioche

Mein Kürbis-Toastbrot hat euch gefallen, also habe ich euch hier noch ein zweites Rezept mit dem selben Teig. Dies sind *fussy* Brötchen, d.h. sie machen beim Formen etwas mehr Arbeit als normale Brötchen, dafür sind sie Der Hingucker beim Herbstbrunch. Achtet darauf, dass ihr die geformten Brötchen wirklich gut aufgehen...

Kürbis-Toastbrot mit Lievito Madre

Dieses Kürbis-Toastbrot passt so perfekt in den diesjährigen Spätsommer, der Kürbisernte, Feigen, Beeren, Zwetschgen und Tomaten alles auf einmal reifen lässt. Mein kleines Gärtchen hat sich dieses Jahr besonders prächtig gezeigt. Während die letzten Tomaten, Auberginen und Peperoncino noch an den Rispen reifen, wächst daneben bereits Winterkohl und Nüsslisalat. Die...

Baguette au Levain

Ein Baguette-Rezept findet sich auf meinem Blog soweit ich weiss, tatsächlich noch nicht. Dies liegt vor allem daran, dass mir eigentlich nie ausländische Mehle bestelle, denn das Gute liegt so nah. Im Urlaub dürfen natürlich die Mehle aus der jeweiligen Region mit Nachhause und dann wird damit herumgepröbelt. Da Ferien...

Peanutbutter Chocolate Drip Cake

Peanut Butter Falcon! Dieser offene, ehrliche und überaus beeindruckende Film hat diesen Geburtstagskuchen für einen lieben Freund inspiriert. Wenn ihr also für die bevorstehenden Regentage noch einen Filmtipp braucht, kann ich euch diesen wärmstens ans Herz legen. Zack Gottsagen spielt einen jungen Mann, der sich seinen Traum verwirklicht, entgegen all...

1. August 2020: Sablés aux Frommage mit Dinkelvollkornmehl

Von Herzen wünsche ich Euch allen einen wunderbaren, sonnigen 1. August! Rezepte für 1. Augustweggen, 1. Augustbrötchen und 1. Augustbrote gibt’s ja schon zuhauf auf meinem Blog. Dieses Jahr gibt es die perfekten 1. August Apérogebäcke, mit denen ihr innert kürzester Zeit und in der Regel mit Zutaten aus dem...

Kimchi? Erfahrungen aus dem ersten Versuch

Mein erstes Kimchi – ist es auch gelungen? Dass mich die Welt der Mikrobiologie fasziniert, lässt sich aus meinen Posts über Sauerteig herauslesen. Doch mit der Fermentation mit Milchsäurebakterien hatte ich einen schweren Start. Wo die Faszination begann An einem Sauerkrautfest in Bischofszell, an dem ich mehr oder weniger durch...

Mini-Bienenstich

Hausgemachter Bienenstich ist einer meiner Lieblingsdesserts. Ich bin aber extrem skeptisch, wenn ich ihn nicht selbst gemacht habe. Dies, weil herkömmliche Bienenstichrezepte es mit der Hefe so masslos übertreiben, dass das Ergebnis für mich nur noch nach Hefe schmeckt und ich sie nicht geniessen kann. Wenn ich euch von meinem...