Knappenbrot

Es ist höchste Zeit, dass ich Euch einmal wieder mit einem Rezept beliefere. Die lange Pause ist einer langen Abfolge von Misserfolgen geschuldet. So gab es, ein Bruchbrot, ein zerfallenes Apérobrot und gelungenes aber zu schlecht dokumentiertes Plundergebäck. Letzteres bekommt ihr noch zu sehen, sobald ich eine gute Anleitung fürs...

Have a Cookie!

Hallo ihr Lieben! Ich hoffe doch sehr, ihr hattet an diesem schönen Sonntag besseres zu tun, als verzweifelt auf die Enter-Taste zu drücken und darauf zu warten, dass eigebroetli.ch endlich wieder online geht. So etwa im Stundenrythmus war dies meine sonntägliche Beschäftigung. Schliesslich fand ich mich gegen Mittag damit ab, dass die Server...

S’Schwiizerreisli: St. Galler Bürli – Step by Step

Bürli sind urchige Weggen mit grosser Porung, einer feucht-klebrigen, elastischen Krume und knusprig ausgebackener Kruste. Und das Aroma, ja das muss richtig intensiv sein. Es ist kein Wunder, dass die Bürli bei Migros und Coop im Sortiment eher untergehen, ein guter Beck diese aber ins Zentrum seiner Brotauslage rückt und auch Iklemmti...

Burgerbuns

Hallo ihr Lieben! In den letzten Tagen wollt’ mein Blog nicht so, wie ich wohl will. Aber ich bin zuversichtlich, dass er mich heute nicht wieder raus schmeisst und ich euch endlich dieses Rezept präsentieren kann. In Anbetracht unserer Liebe für selbstgemachte Burger ist es erstaunlich, dass sich noch kein Burgerbun-Rezept...

Geburtstagsbrot aus drei Körnern – Happy Birthday Sauerteigi

Happy Birthday Sauerteigi! Sechs  Zehn (ich Huhn..) Jahre Sauerteig müssen gefeiert werden, dachte sich Zorra und organisierte spontan diese kleine Geburtstagsparty für ihr Kühlschrankkuscheltierchen. Dies lässt mich an meine ersten Sauereteigversuche zurückdenken. Zu Beginn erhält man einen launigen, fragilen neuen Kühlschrankbewohner, doch mit jeder Fütterung wird er gestärkt, bis das saure Etwas schliesslich zu...

Variable Dinkelbrötchen

Seit dem letzten Jahr (also seit ca. 2 Wochen) bin ich Fan von variablen Teigen. Leider essen wir nicht so viel Brot, wie ich gerne backen würde, weshalb es verrückt wäre, am Wochenende mehr als eine Sorte Brötchen zu backen. Diese Dinkelbrötchen gab es deshalb einmal mit Käse überbacken, einmal...

Senfzwirbel mit Nüssen

Während andere Gratiszeitungen lesen, vor sich hindösen oder einfach nur mit Kopfhörern in den Ohren in ihrer eigenen Welt versinken, nutze ich die geschenkte Zeit des Pendelns gerne, um in anderen schönen Blogs zu stöbern. Da bin ich wieder auf einen älteren Beitrag im Ploetzblog gestossen. Schon als ich vor...