Chocolate Chip Cookies

Diese köstlichen Cookies hat eine liebe Freundin mir zum letzten Geburtstag gebacken, und damit eine wunderschöne Glas-Bonbonnière gefüllt – ganz nach meinem Geschmack mit zwei hübschen Porzellan-Kätzchen auf dem Deckel. Sobald ich mal wieder Gelegenheit habe, sie zu füllen, bekommt ihr sie zu sehen. Die Cupcakes kamen mir sofort für...

S’Schwiizerreisli: Galette des Rois

Zum stürmischen Jahresanfang wünsche ich euch einen guten Start in ein bereicherndes, erinnerungswertes und alles in allem friedliches Jahr. Ein Festtagsgebäck habe ich euch noch für die Neujahrstage. Einen für die Deutschschweiz klassischen Dreikönigskuchen habe ich euch ja bereits letztes Jahr vorgestellt. Für dieses Jahr habe ich euch die wesentlich...

Chlauseversammlung

Zum Jahreswechsel habe ich mich an einer Chläusligsellschaft versucht. Das Bildchen habe ich in irgendeinem der gefühlten tausend Werbeheftchen gesehen, die um die Vorweihnachtszeit ins Haus geflattert sind. Auch ist es mir deshalb aufgefallen, weil mir das Heftli beim reintragen aus der Hand rutschte und das Bild aufgeschlagen war. Eindeutig...

Festtagspastete

Zu Weihnachten gab es bei uns immer Chatzepastete. Das war so normal, wie die kleinen Schokoladentäfelchen – meine damaligen Lieblinge – Chatzezüngli hiessen. Weder im einen noch im anderen war Katze drin, die Katze hat höchstens mitgegessen – und genau dies brachte der Weihnachtspastete ihren Namen ein. Eines Heiligabends hatte...

Elggemaa, Grittibänz und Co.

Advent, Advent äs Cherzli brennt – damit ist es auch schon bald wieder an der Zeit für Elggemanne, Grittibänze und wie ihr sie sonst noch nennen wollt. Dieses Jahr habe ich 40% des klassischen Halbweissmehls durch Dinkelruchmehl ersetzt und bin begeistert. Der Teig ist etwas kuchiger und rustikaler als üblich,...

Linzerli

Wie bereits gesagt, wird die diesjährige Weihnachtsbäckerei massgeblich von der Restenverwertung geprägt. In diesen Linzerli ist nämlich die restliche Pasteten-Sauce verbacken. Ich gebe euch natürlich das Rezept dazu, aber ihr könnt auch genauso gut Himbeermarmelade, anderes Pflaumenmus oder eben etwas, das gerade in eurem Vorrat auf Verwendung wartet, nehmen. Anders...

Schokoladenester mit Caramel au Fleur de Sel

So meine Lieben, für alle, die jetzt noch Toffee von den Adventscupcakes übrig haben, kommt hier genau das richtige Rezept. Denn die dunkle Schokolade harmonisiert hervorragend mit dem Salzgeschmack des Fleur de Sel – das der restlichen Toffeemasse untergemischt und in die Nester gefüllt wird. Das Rezept hat den Weg aus...